Start Politik Ausland Fremdenfeindlichkeit Dieses Jahr bereits mehr als 1000 Angriffe auf Flüchtlinge außerhalb der...

Fremdenfeindlichkeit
Dieses Jahr bereits mehr als 1000 Angriffe auf Flüchtlinge außerhalb der Unterkünfte

Im dritten Quartal dieses Jahres hat es in Deutschland 425 Angriffe auf Flüchtlinge außerhalb ihrer Unterkünfte gegeben. Dabei seien 230 Menschen verletzt worden. 

TEILEN
(Beispielfoto: pixa)

Berlin (nex)  – Im dritten Quartal dieses Jahres hat es in Deutschland 425 Angriffe auf Flüchtlinge außerhalb ihrer Unterkünfte gegeben. Dabei seien 230 Menschen verletzt worden.

Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Parlamentsanfrage hervor, die den Zeitungen der Funke Mediengruppe vorliegt.

Im dritten Quartal gab es den Angaben zufolge 425 Übergriffe – dies waren deutlich mehr als in den beiden vorangegangenen Quartalen mit 318 und 324 Übergriffen.

Die Linke verurteilt Gewalt gegen Flüchtlinge

“Die von der AfD und anderen rechten Gruppen betriebene Hetze gegen Geflüchtete ist eine reale Bedrohung für diese Menschen”, sagte Linken-Politikerin Ulla Jelkpe gegenüber den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Wer Menschen anderer Herkunft fast täglich verächtlich macht,  der trage Mitverantwortung für diese Gewalt, so Jelpke.

 

 

 

 

Facebook Kommentare

TEILEN