Start Politik Ausland Türkisch-amerikanische Beziehungen Trump verspricht sofortige Beendigung der YPG-Unterstützung

Türkisch-amerikanische Beziehungen
Trump verspricht sofortige Beendigung der YPG-Unterstützung

Der US-amerikanische Präsident Donald Trump habe bei einem Telefonat mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan die sofortige Einstellung der US-Waffenlieferungen an den syrischen PKK-Ableger YPG versprochen.

TEILEN
(Archivfoto: AA)

Ankara (nex) – Der US-amerikanische Präsident Donald Trump hat bei einem Telefonat mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan die sofortige Einstellung der US-Waffenlieferungen an den syrischen PKK-Ableger YPG versprochen. Dies hat der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am heutigen Freitag mitgeteilt.

“Mr. Trump gab klare Anweisungen und sagte, dass die YPG von nun an keine Waffen mehr erhalten werde. Er sagte auch deutlich, dass dieser Unsinn im Prinzip früher hätte enden müssen”, so Çavuşoğlu gegenüber Reportern.

Erdoğan und Trump hätten während des Telefongesprächs die jüngsten Entwicklungen in Syrien, die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie ein Gipfeltreffen im russischen Sotschi erörtert, teilte ein Sprecher des türkischen Präsidialamtes gegenüber Medien mit.

“Heute haben wir mit dem US-Präsidenten Donald Trump ein fruchtbares Telefongespräch geführt”, twitterte auch Erdogan.

Erdogans Büro werde noch heute eine schriftliche Erklärung darüber veröffentlichen.

Trump twitterte heute, dass er den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan anrufen wird, um dem Nahen Osten “Frieden zu bringen”.

“Wir werden heute Morgen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan darüber sprechen, wie man in das Chaos, das ich im Nahen Osten geerbt habe, Frieden bringen kann”, twitterte Trump. Er werde “alles wieder gut machen”.

Facebook Kommentare

TEILEN