Start Panorama Ausland USA Mattel: Barbie nun auch mit Kopftuch

USA
Mattel: Barbie nun auch mit Kopftuch

Mit den "Sheroe"-Puppen, deren Namen sich aus den englischen Wörtern "she" (sie) und "hero" (Held) zusammensetzt, will Mattel eigenen Angaben zufolge weibliche Vorbilder feiern, die Mädchen inspirieren sollen.

TEILEN
(Foto: Screenshot/Twitter/Ibtihaj Muhammad)

El Segundo (nex) – Wie der US-amerikanische Spielzeughersteller Mattel am Montag auf seiner Webseite mitteilte, gibt es nun auch ein Barbie-Modell mit Kopftuch. Für die neue Puppe in der “Sheroes”-Kollektion habe die Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad als Vorlage gedient, so das Unternehmen.

Die 31-jährige Olympiateilnehmerin bedankte sich mit einem Tweet bei Mattel:

“Vielen Dank Mattel, mich als das neueste Mitglied der Barbie Shero Familie anzukündigen! Ich bin stolz, zu wissen, dass kleine Mädchen überall jetzt mit einer Barbie spielen können, die sich für einen Hidschab entschieden hat”, so Muhammad.

Mit den “Sheroe”-Puppen, deren Namen sich aus den englischen Wörtern “she” (sie) und “hero” (Held) zusammensetzt, will Mattel eigenen Angaben zufolge weibliche Vorbilder feiern, die Mädchen inspirieren sollen.

Im vergangenen Jahr war Muhammad als erste US-Sportlerin mit Hidschab bei den olympischen Spielen in Rio angetreten.

 

Zum Thema

– Obama als persönlicher Motivator –
Olympische Spiele: Erste muslimische Fechterin mit Hijab startet im Sommer für die USA

Die 30-jährige amerikanische Muslima Ibtihaj Muhammad betreibt seit 17 Jahren den Fechtsport. Im August tritt sie in Rio de Janeiro für das US-Olympiateam an.

Olympische Spiele: Erste muslimische Fechterin mit Hijab startet im Sommer für die USA

Facebook Kommentare

TEILEN