Start Panorama Ausland Anschlag in Blagnac Frankreich: Auto rast in Menschenmenge

Anschlag in Blagnac
Frankreich: Auto rast in Menschenmenge

Ein Autofahrer hat am Freitag in der Nähe von Toulouse in Südfrankreich seinen Wagen in eine Menschenmenge gesteuert.

TEILEN
(Foto: Screenshot/Twitter)

Toulouse (nex) – Ein Autofahrer hat am Freitag in der Nähe von Toulouse in Südfrankreich seinen Wagen in eine Menschenmenge gesteuert.

Wie die französische Polizei mitteilte, seien drei Studenten verletzt worden, einer von ihnen schwer. Der Mann habe “vorsätzlich gehandelt” und sei bereits festgenommen worden. 

Medienberichten zufolge handelt es bei den verletzten Personen  P um Studenten aus China.

Der Fahrer habe nach der Tat “auf die Beamten gewartet”. Zu den Motiven machte die Polizei zunächst keine Angaben. Man gehe nicht von einem islamistischen Anschlag aus und prüfe “mögliche psychische Vorerkrankungen”. Er habe behauptet unter Schizophrenie zu leiden.

 

 

Facebook Kommentare

TEILEN