Start Politik Ausland Treffen nach "Kaukasus Adler" Türkei, Georgien und Aserbaidschan unterzeichnen Verteidigungsabkommen

Treffen nach "Kaukasus Adler"
Türkei, Georgien und Aserbaidschan unterzeichnen Verteidigungsabkommen

Der türkische Generalstabschef Hulusi Akar hat am heutige Dienstag ein Verteidigungsabkommen mit georgischen und aserbaidschanischen Verteidigungsministern unterzeichnet.

TEILEN
(Foto: AA)

Tiflis (nex) – Der türkische Generalstabschef Hulusi Akar hat am heutige Dienstag ein Verteidigungsabkommen mit georgischen und aserbaidschanischen Verteidigungsministern unterzeichnet.

Akar kam nach Angaben der türkischen Armee auf ihrer Webseite mit dem aserbaidschanischen Verteidigungsminister Gen. Zakir Hasanov sowie dem georgischen Generalstabschef Wladimir Cachibaia in Tiflis zusammen.

“Bei diesem Treffen zwischen den drei Ländern werden wir die Zusammenarbeit der Militär- und Verteidigungsindustrie erörtern”, sagte Akar im Gespräch mit Journalisten vor dem dreistündigen Treffen.

Außerdem würden Entwicklungen in der Region und der Kampf gegen den Terrorismus besprochen, so Akar weiter.

Im Juni hatten die Streitkräfte der drei Länder gemeinsame Übungen mit dem Namen “Kaukasus-Adler” in Georgien abgehalten.

Auch interessant

Türkei wird Teil der neu gegründeten islamischen Antiterror-Allianz

Türkei wird Teil der neu gegründeten islamischen Antiterror-Allianz

 

Facebook Kommentare