Start Politik Ausland Diplomatie Russland lässt krimtatarische Aktivisten frei: Poroschenko dankt Erdogan für Bemühungen

Diplomatie
Russland lässt krimtatarische Aktivisten frei: Poroschenko dankt Erdogan für Bemühungen

Der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko hat sich am gestrigen Mittwoch bei seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan für sein Bemühen um die Freilassung von zwei krimtatarischen Aktivisten bedankt.

TEILEN
(Archivfoto: AA)

Kiew (nex)- Der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko hat sich am gestrigen Mittwoch bei seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan für sein Bemühen um die Freilassung von zwei krimtatarischen Aktivisten bedankt.

Wie ein Rechtsanwalt der Aktivisten bestätigte; seien sie am Mittwoch aus dem Gefängnis entlassen worden. Die prominenten Aktivisten Ilmi Umerov und Ahtem Chiygoz setzen sich gegen die Annexion der Krim durch Russland ein.

Umerov wurde am 27. September zu zwei Jahren Gefängnis in einer Strafkolonie verurteilt, weil er die russische Besetzung der Krim kritisiert hatte. Wie die Menschenrechtsorganisation Amnesty International berichtet, verhängte ein Gericht zudem ein zweijähriges Verbot seiner öffentlichen Aktivitäten.

Ein Sprecher der Krim-Tataren sagte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch, dass Umerov und Chiygoz bereits in der Türkei gelandet seien und von dort aus in die ukrainische Hauptstadt weiterreisen würden.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko bedankte sich mit einem Twitter-Beitrag bei Erdogan für seine Rolle bei der Freilassung der Aktivisten.

Auch interessant

– Katar-Krise –

Emir von Katar dankt Präsident Erdogan für Unterstützung

Scheich Tamim bin Hamad Al Thani, das Staatsoberhaupt des Emirats Katar, dankte dem türkischen Staatspräsidenten via Twitter für die Unterstützung der Türkei in der schwersten diplomatischen Krise in der Region.

Emir von Katar dankt Präsident Erdogan für Unterstützung

 

Facebook Kommentare

TEILEN