Start Politik Ausland Russland Moskau: Putin entlässt Luftwaffenchef

Russland
Moskau: Putin entlässt Luftwaffenchef

Präsident Wladimir Putin hat den bisherigen Befehlshaber der russischen Luft- und Weltraumkräfte, Viktor Bondarew, per Erlass des Amtes enthoben.

TEILEN
(Archivfoto: AA)

Moskau (nex) – Präsident Wladimir Putin hat den bisherigen Befehlshaber der russischen Luft- und Weltraumkräfte, Viktor Bondarew, per Erlass des Amtes enthoben.

Der Generaloberst ist zudem aus dem Militärdienst entlassen worden. Das berichtet das russische Nachrichtenportal Sputnik unter Berufung auf eine Veröffentlichung auf dem Rechtsportal der russischen Regierung.

Nach der Fusion der Luftwaffe mit der Luftabwehr und den Weltraumtruppen im August 2015 übernahm Bondarew, der seit 2012 russischer Luftwaffenchef war, bei der neuen Teilstreitkraft “Luft- und Weltraumkräfte” das Kommando, so Sputnik weiter.

Bondarew wurde Sputnik zufolge im September als Vertreter des Gebiets Kirow und als Vorsitzender des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses in den Föderationsrat nominiert. Über die Gründe wurden noch keine Angaben gemacht.

Facebook Kommentare

TEILEN