Start Panorama Ausland Mexiko Eilmeldung: Mexiko-Stadt erneut von Erbeben erschüttert

Mexiko
Eilmeldung: Mexiko-Stadt erneut von Erbeben erschüttert

Wie das Seismologische am Samstag mitteilte, ist die Hauptstadt Mexikos erneut von einem schweren Beben erschüttert worden. 

TEILEN
(Foto: Screenshot/twitter)

Mexiko-Stadt (nex) – Wie das Seismologische am Samstag mitteilte, ist die Hauptstadt Mexikos erneut von einem schweren Beben erschüttert worden.

Das Zentrum des heutigen Bebens lag demnach im Süden des Landes im Bundesstaat Oaxaca, hieß es. Ob es Tote oder Verletzte gab, ist noch unklar. Das Beben habe eine Stärke von 6.4 gehabt.

Erst am Dienstag erschütterte ein verheerendes Beben der Stärke 7,1, bei dem fast 300 Leute ums Leben gekommen waren, das Land.

Zum Thema

Ausnahmezustand: Zahl der Toten nach Erdeben in Mexiko steigt auf 224

Facebook Kommentare

TEILEN