Start Panorama Ausland Griechenland Athen: Griechische Anarchisten stürmen Turkish Airlines-Büro

Griechenland
Athen: Griechische Anarchisten stürmen Turkish Airlines-Büro

Anarchisten haben am heutigen Mittwoch das Büro der türkischen Fluggesellschaft Turkish Airlines gestürmt.

TEILEN
(Foto: Screenshot)

Athen (nex) – Anarchisten haben am heutigen Mittwoch das Büro der Turkish Airlines gestürmt. Wie griechische Medien berichten, habe die Gruppe zunächst versucht, mit Gewalt in die Räume der türkischen Fluggesellschaft einzudringen. Als dies nicht gelang, zerstörten sie nur das Glas der Eingangstür und ergriffen die Flucht. Da sich der Angriff außerhalb der Öffnungszeiten ereignete, habe sich niemand im Büro befunden.

Wie Medien weiter berichten, habe die griechische Polizei die Ermittlungen eingeleitet. Die Anarchistengruppe Ruvikonas habe sich zu dem Anschlag bekannt. Türkischen Medien zufolge war die selbe Gruppe auch hinter einem Farbanschlag auf die Botschaft in Athen.

Ruvikonas macht immer wieder durch Angriffe auf Gebäude von sich reden, wie etwa im Jahre 2015 gegen die griechische Schufa-Behörde.

Auch interessant

#LoveArmyForSomalia: Turkish Airlines liefert weitere 60 Tonnen Hilfsgüter an Mogadischu

 

Facebook Kommentare

TEILEN