Start Panorama Ausland Reisen Über 30 Millionen Passagiere: Turkish Airlines bricht Allzeit-Rekord

Reisen
Über 30 Millionen Passagiere: Turkish Airlines bricht Allzeit-Rekord

Die Zahl der Passagiere, die Turkish Airlines im ersten Halbjahr befördert hat, hat nach eigenen Angaben vom gestrigen Dienstag 30,3 Millionen erreicht - was einen Rekord darstelle.

TEILEN
(Foto: thy)

Istanbul (nex) – Die Zahl der Passagiere, die Turkish Airlines im ersten Halbjahr befördert hat, hat nach eigenen Angaben vom gestrigen Dienstag 30,3 Millionen erreicht – was einen Rekord darstelle.

Die teilstaatliche Fluggesellschaft gibt in ihrer Erklärung des Weiteren bekannt, dass im Juni die Zahl der Fluggäste in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 5,7 Millionen gestiegen sei. Ein Plus von 13,5 Prozent.

Trotz Notebook-Verbot habe sich die Auslastung der Flüge nach Nordamerika im Juni um 4,7 Punkte verbessert. Die Zahl der internationalen Umsteiger am Drehkreuz Istanbul habe zeitgleich um 9,2 Prozent und im gesamten internationalen Verkehr um 15,3 Prozent zugelegt.

Auch das Cargo-Volumen habe sich um 25,8 Prozent erhöht. Statt 410.000 Tonnen transportierte die Airline der Mitteilung zufolge im ersten Halbjahr 2017 über 516.000 Tonnen.

Turkish Airlines fliegt 120 Länder – und somit mehr als alle anderen Fluggesellschaften – an. Sie verfügt aktuell über 337 Flugzeuge und bietet über 302 Destinationen, 250 davon international, an.

Auch interessant

Erfolg der Turkish Airlines wird zum Thema in Harvard

Facebook Kommentare

TEILEN