Start Politik Ausland Terrorismus Türkei: Erneut kurdische Politiker von PKK erschossen

Terrorismus
Türkei: Erneut kurdische Politiker von PKK erschossen

Ein lokaler Funktionär der regierenden Partei für Gerechtigkeit und Fortschritt (AKP) im Landkreis Özalp der südosttürkischen Provinz Van ist nach Angaben des Parteichefs der Provinz in der vergangenen Samstagnacht getötet worden.

TEILEN
(Foto: Screenshot)

Diyarbakir (nex) – Ein lokaler Funktionär der regierenden Partei für Gerechtigkeit und Fortschritt (AKP) im Landkreis Özalp der südosttürkischen Provinz Van ist nach Angaben des Parteichefs in der Provinz gegenüber der Nachrichtenagentur Anadolu in der vergangenen Samstagnacht getötet worden.

Aydin Ahi, der AKP-Vize von Özalp, sei 20 Meter vor seinem Haus erschossen worden, nachdem er von zwei PKK-Terroristen entführt worden sei, erklärte Zahir Soganda gegenüber Anadolu.

Der AKP-Landeskreisvorsitzende Orhan Yildirimcakar teilte mit, dass weitere PKK-Kämpfer Schüsse angegeben hätten, während die beiden anderen Ahi entführt hätten.

Im vergangenen Jahr war Aydin Musta, der ebenfalls AKP-Vize im selben Landkreis war, bei einem bewaffneten Angriff der PKK getötet worden.

Die zuständigen Behörden haben Medienberichten zufolge im Rahmen der Fahndung 16 Verdächtige festgenommen.

Nur Stunden zuvor war der AKP-Vize-Vorsitzende im Landkreis Lice der Provinz Diyarbakir, Orhan Mercan, ebenfalls vor seinem Haus, angeschossen worden und erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Dies teilte der AKP-Landeskreisvorsitzende Ismail Demir gegenüber Anadolu mit.

Diyarbakir und Van – die beiden Provinzen liegen 300 Kilometer voneinander entfernt – und haben eine mehrheitlich kurdischstämmige oder kurdische Bevölkerung – werden seit der Wiederaufnahme des über 30-jährigen Kampfes der PKK gegen den türkischen Staat im Juli 2015 immer wieder das Ziel von Anschlägen der von der Türkei,  den USA und der EU als Terrororganisation eingestuften Gruppe.

Seit Juli vorvergangenen Jahres haben über 1 200 Sicherheitskräfte und Zivilisten bei PKK-Anschlägen ihr Leben verloren.

Auch interessant

Kurden demonstrieren gegen PKK-Terror

 

Facebook Kommentare

TEILEN