Start Panorama Crime Rockerkriminalität Stuttgart: Gericht verurteilt Anhänger der PKK-nahen “Bahoz” zu mehreren Jahren Haft

Rockerkriminalität
Stuttgart: Gericht verurteilt Anhänger der PKK-nahen “Bahoz” zu mehreren Jahren Haft

Gegen mehrere Mitglieder der kurdischen Gang "Bahoz" hat das Stuttgarter Landgericht am Mittwoch Haftstrafen verhängt.

TEILEN
(Beispielfoto: Screenshot/Youtube/Bahoz Germany)

Stuttgart (nex) – Gegen mehrere Mitglieder der kurdischen Gang “Bahoz” hat das Stuttgarter Landgericht am Mittwoch Haftstrafen verhängt.

Wie Medien unter Berufung auf eine dpa-Meldung berichten, müssen drei Anhänger der kurdischen “Bahoz” wegen gefährlicher Körperverletzung zwischen drei Jahren und neun Monaten sowie vier Jahren in Haft.

Die Freundin eines Anführers der „Stuttgarter Kurden“ sei wegen Beihilfe mit einer Bewährungsstrafe davongekommen. Sie habe das Auto zum Ort des Überfalls gefahren. Ein fünfter Angeklagter sei am Dienstag freigesprochen worden.

Berichten zufolge hatten die “Bahoz”-Mitglieder im April 2016 in Ludwigsburg zwei Mitglieder der türkisch geprägten Gruppierung “Osmanen Germania” mit Baseballschlägern, Eisenstangen und Messern angegriffen und schwer verletzt.

Die PKK-nahe “Bahoz” ist aus der seit 2013 verbotenen “Red Legion” hervorgegangen.

Auch interessant

Stuttgart: Gericht verurteilt PKK-Chef “Delil” zu über drei Jahren Haft

 

 

 

 

Facebook Kommentare

TEILEN