Start Politik Deutschland Klimaabkommen Kauder: Rest der Welt muss in Klima-Politik Kurs halten

Klimaabkommen
Kauder: Rest der Welt muss in Klima-Politik Kurs halten

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat unabhängig von der Entscheidung der Amerikaner zur Klima-Politik eine Fortsetzung des bisherigen Kurses gefordert.

TEILEN
Volker Kauder (Archivfoto: Screenshot/Youtube)

Düsseldorf (nex) – Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat unabhängig von der Entscheidung der Amerikaner zur Klima-Politik eine Fortsetzung des bisherigen Kurses gefordert:

“Unabhängig von der Entscheidung der US-Regierung muss der Rest der Welt in der Klima-Politik Kurs halten. Das gilt erst recht, wenn die Amerikaner das Abkommen wirklich aufkündigten”, sagte Kauder der in Düsseldorf erscheinenden “Rheinischen Post”.

“Wir müssen im Sinne der nächsten Generationen weiterhin das tun, was wir für richtig halten. Das Klimaabkommen ist sicherlich eines der wichtigsten internationalen Abkommen, die in den vergangenen Jahren abgeschlossen wurden.”

Kauder sagte, er gehe davon aus, dass auch bei einem Ausstieg der Amerikaner die Chinesen dabei bleiben würden.

In China sei der Druck der Bevölkerung für mehr Klimaschutz so groß, dass die politische Führung daran festhalten werde.

Auch interessant

Greenpeace: Weniger Fleischkonsum wichtig für Klimaschutz

Facebook Kommentare

TEILEN