Start Panorama Ausland Türkei Drei-Jahres-Rekord: Allein im Mai über 500.000 russische Touristen in Antalya und...

Türkei
Drei-Jahres-Rekord: Allein im Mai über 500.000 russische Touristen in Antalya und Umgebung

Die Mittelmeerküsten der Türkei erleben nach der Normalisierung der Beziehungen zu Russland ein Rekordhoch bei russischen Touristen.

TEILEN
Muğla / Köyceğiz (Archivfoto: AA)

Antalya (nex) – Die Mittelmeerküsten der Türkei erleben nach der Normalisierung der Beziehungen zu Russland ein Rekordhoch bei russischen Touristen.

Allein im Mai hätten nach einem Bericht des Branchenverbands der russischen Reiseunternehmen (ATOR) 505 000 Russen Antalya und Umgebung besucht, was einen Anstieg von 5 000 Prozent bedeutet.

“Die Rekordzahl der Touristen, die im Mai die Türkei besucht haben, gehört den Russen”, ist in dem ATOR-Bericht zu lesen.

Offizielle Daten belegten, dass die Zahl der Russen, die Antalya besucht hätten, eine 5 315-prozentige Zunahme aufweise. 48 Prozent der Besucher türkischer Mitelmeerstrände seien russische Staatsangehörige gewesen, heißt es weiter.

Der Verband stellt die Prognose auf, dass in diesem Jahr 3 bis 3,5 Millionen Russen die Türkei besuchen werden, was aber dennoch nicht dafür reichen werde, die Zahlen aus dem Jahr 2013 zu toppen.

Auch interessant

Alanyas Ausländer: Wir sind hier glücklich und fühlen uns sicher

 

Facebook Kommentare

TEILEN