Start Politik Ausland Trump-Skandal Russland: Putin will geheime Trump-Notizen veröffentlichen

Trump-Skandal
Russland: Putin will geheime Trump-Notizen veröffentlichen

Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich zu den geheimen Notizen, die US-Präsident Trump dem russischen Außenminister Lawrow übergeben hatte, geäußert.

TEILEN
(Archivfoto: AA)

Sotschi (nex) – Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich zu den geheimen Notizen, die US-Präsident Trump dem russischen Außenminister Lawrow übergeben hatte, geäußert.

Putin sei bereit, eine Aufnahme des Gesprächs zwischen Trump und Lawrow zu veröffentlichen. Er werde dem US-Kongress die Aufnahme aushändigen, wenn die Regierung in Washington einverstanden sei, sagte Putin der Presse in Sotschi.

Laut Putin handele es sich um keine Geheimnisse über die Trump mit Lawrow gesprochen habe. Dies wolle er mit

US-Medien berichten, Trump habe bei dem Gespräch in der vergangenen Woche vertrauliche Geheimdienstinformationen über den IS an Lawrow weitergegeben. Mittlerweile gibt es erste Forderungen für einen Rücktritt Trumps.

Auch interessant

Trump nach Treffen mit Erdogan: Es wird keinen sicheren Platz mehr für PKK und IS geben

 

 

Facebook Kommentare

TEILEN