Start Politik Deutschland Urheberrecht Logo-Nutzung: N24 und Sat.1 wollen AfD abmahnen

Urheberrecht
Logo-Nutzung: N24 und Sat.1 wollen AfD abmahnen

Die AfD wirbt auf einem Plakat für einen Termin mit dem ehemaligen Nachrichtensprecher Hans Hermann Gockel - und nutzt dabei auch die Logos von Sat.1 und N24. Weil die Partei das aber unerlaubt tut, wollen die Sender nun abmahnen.

TEILEN
(Foto: dts)

Dortmund (nex) – Die AfD wirbt auf einem Plakat für einen Termin mit dem ehemaligen Nachrichtensprecher Hans Hermann Gockel – und nutzt dabei auch die Logos von Sat.1 und N24. Weil die Partei das aber unerlaubt tut, wollen die Sender nun abmahnen. Das berichtet das Medienmagazin DWDL.

DWDL zufolge bewirbt die Partei den Termin zu einer Veranstaltung auf einem Plakat auch mit einem Foto Gockels sowie Logos von N24 und Sat.1.

Doch die AfD habe die Sender vorher offenbar nicht um Erlaubnis gefragt, die Logos auch verwenden zu dürfen. Zumindest der Nachrichtensender wolle dagegen nun vorgehen.

Wie DWDL weiter berichtet, sei Unternehmenssprecherin Kristina Faßler via Twitter auf das Plakat und die Logos aufmerksam gemacht worden.
(Foto: Screenshot/Twitter)
(Foto: Screenshot/Faßler/Twitter)

Auch interessant

Wikipedia-Fotografen und Schule prüfen juristische Schritte gegen die AfD

Facebook Kommentare

TEILEN