Start Politik Ausland Mutter aller Bomben: USA werfen erstmals größte nicht-nukleare Bombe über Afghanistan...

Mutter aller Bomben:
USA werfen erstmals größte nicht-nukleare Bombe über Afghanistan ab

Wie das Pentagon am Donnerstag bestätigte, haben die USA in Afghanistan eine Mega-Bombe des Typs GBU-43 eingesetzt.

TEILEN
(Foto: Screenshot/ABC News)

Kabul (nex) – Wie das Pentagon am Donnerstag bestätigte, haben die USA in Afghanistan eine Mega-Bombe des Typs GBU-43 eingesetzt.

Dem US-Verteidigungsministerium zufolge erfolgte der Abwurf im Achin-Distrikt in der Provinz Nangarhar an der pakistanischen Grenze. Dort war am vergangenen Wochenende ein US-Soldat im Einsatz gegen die Taliban getötet worden.

Der Sprengkörper habe einen “Tunnelkompex” der Dschihadistenmiliz IS getroffen.

Mit über 8000 kg Sprengstoff gilt die GBU-43 als größter konventioneller Sprengkörper der amerikanischen Streitkräfte. Nach der Entwicklung im Jahre 2003 war die Bombe US-Medienberichten zufolge bisher noch nie bei tatsächlichen Kampfhandlungen eingesetzt worden. Nur Russland besitzt eine noch grössere Bombe, die als “Vater aller Bomben” bekannt ist.

Die US-Streitkräfte beurteilen dem Pentagon zufolge derzeit den bei dem Bombenabwurf entstandenen Schaden.

Facebook Kommentare

TEILEN