Start Kultur Psychologie Studie: Türkische klassische Musik reduziert Stress

Psychologie
Studie: Türkische klassische Musik reduziert Stress

Alltagsbedingter Stress kann mit klassischer türkischer Musik, der sogenannten "Kunstmusik", reduziert werden. Das hat eine Studie der Medizinischen Fakultät der Istanbul Üniversitesi ergeben.

TEILEN
(Foto: narsanat)

Istanbul (nex) – Alltagsbedingter Stress kann mit klassischer türkischer Musik, der sogenannten “Kunstmusik”, reduziert werden. Das hat eine Studie der Medizinischen Fakultät der Istanbul Üniversitesi ergeben.

Prof. Nevin Dinccag habe in ihrer Studie festgestellt, dass traditionelle türkische Musik Stress um bis zu 33 Prozent mindern könne.

Sie sei selbst Mitglied im Music Club Bahcesehir und gehe schon länger der Frage nach, ob die entspannende Wirkung der Musik wissenschaftlich belegt werden könne, so die Professorin.

Dinccags Studie sei auch von Akademikerkollegen in den USA und Europa anerkannt worden.

Die Professorin erklärte gegenüber Medien, dass die Resultate ihren Erwartungen entsprächen und wies darauf hin, dass Musik auch eine preisgünstige und praktische Methode zur Stressreduzierung sei.

„Dieses Ergebnis hatte ich erwartet“, so die Forscherin gegenüber deer englischsprachigen Hurriyet Daily News. „Aber wir kannten den Grad der Stressreduzierung der Musik nicht. Mit unserer Studie konnten wir ihn nun bestimmen.“

„Ich habe einen stressigen Job“, zitiert Hurriyet Daily News den Bankangestellten Mustafa Kansu. „Wir nahmen an einer Veranstaltung teil, die uns gefiel, und konnten mit dem Chor ein bisschen Dampf ablassen. Ich spüre die Wirkung von einem Chortag die ganze Woche. Ich freue mich immer auf den Chor.“

Auch interessant

„Türkische Therapie“: Wie die Pockenimpfung aus dem osmanischen Harem nach Europa kam

Facebook Kommentare

TEILEN