Start Panorama "Flexibilisierungs-Instrumente" IG-Metall-Vize gegen Änderung des Arbeitszeitgesetzes

"Flexibilisierungs-Instrumente"
IG-Metall-Vize gegen Änderung des Arbeitszeitgesetzes

Die zweite Vorsitzende der IG Metall, Christiane Benner, hat Kritik am Arbeitgeberlager geübt.

TEILEN
(Archivfoto: pixa)

Änderungen am Arbeitszeitgesetz erteilte sie eine Absage: “Das Arbeitszeitgesetz ist Gesundheitsschutz für die Beschäftigten. Es ist wichtig und sollte nicht angerührt werden.

Ganz im Gegenteil: Es muss besser eingehalten werden.” Die Forderungen aus dem Arbeitgeberlager nannte Benner überzogen. “Ihre Umsetzung wäre ein fatales Signal an die Belegschaft. So kann man nicht eine neue, digitale Arbeitswelt gestalten.”

Facebook Kommentare