Start Kultur Fernsehen TV-Tipp: Abdelkarim in “Die Pierre M. Krause Show”

Fernsehen
TV-Tipp: Abdelkarim in “Die Pierre M. Krause Show”

Ist er nun ein deutscher Marokkaner? Oder ein marokkanischer Deutscher? Oder gar Bielefelder? Egal, denn eines ist Abdelkarim auf jeden Fall: wahnsinnig lustig.

TEILEN
(Foto: SWR)

Baden-Baden (nex) – Ist er nun ein deutscher Marokkaner? Oder ein marokkanischer Deutscher? Oder gar Bielefelder? Egal, denn eines ist Abdelkarim auf jeden Fall: wahnsinnig lustig.

Abdelkarim tritt regelmäßig in TV-Sendungen wie der “heute show” oder der “Anstalt” auf, seine eigene Sendung “Standupmigranten” lief mehrere Staffeln lang in EinsPlus.

Der gefeierte Stand-up-Comedian ist in diesem Jahr nach seinem mehrfach preisgekrönten Programm “Zwischen Ghetto und Germanen” mit seinem neuen Programm “Staatsfreund Nr.1” unterwegs. Irgendwo zwischen Comedy und Kabarett hat er sich zu einem der angesehensten Comedians des Landes hochgespielt und erklärt Moderator Pierre M. Krause, was ein “Deeskalations-Nafri” ist.

Imany hatte 2016 mit “Don´t Be So Shy” ihren ersten großen Hit, sie trat unter anderem beim “SWR3 New Pop Festival” auf, jetzt ist sie mit einem neuem Album am Start: Sie präsentiert live in der Pierre M. Krause Show ihren aktuellen Hit “Silver Lining (Clap your Hands)”.

Schicksalswahlen im Saarland

Trump? Brexit? Die Bundestagswahl im September? Es gibt Wahlen, die das Schicksal der Welt beeinflussen. Aber eine geriet dabei fast in Vergessenheit: die Landtagswahl im Saarland. Journalistenlegende Pierre M. Krause hat sich in einem mehrmonatigen Roadtrip durch das Saarland investigativ den Bewohnern dieses rätselhaften Landstriches genähert. Und findet Antworten auf Fragen, die vor ihm niemand gestellt hat.

Abdelkarim bei “Spätschicht”

Facebook Kommentare

TEILEN