Start Panorama Ausland Women in Science Türkische Wissenschaftlerin gewinnt UNESCO-Stipendium

Women in Science
Türkische Wissenschaftlerin gewinnt UNESCO-Stipendium

Die türkische Wissenschaftlerin Bilge Demirköz wurde zu einer von insgesamt 15 Empfängerinnen des von der UNESCO in Partnerschaft mit L'Oréal vergebenen „L'Oréal-UNESCO For Women in Science International Rising Talents“-Stipendiums auserwählt.

TEILEN
(Foto: AA)

Ankara (nex) – Die türkische Wissenschaftlerin Bilge Demirköz wurde zu einer von insgesamt 15 Empfängerinnen des von der UNESCO in Partnerschaft mit L’Oréal vergebenen „L’Oréal-UNESCO For Women in Science International Rising Talents“-Stipendiums auserwählt.

Wie Medienberichten zufolge aus Außenministeriumskreisen bekannt geworden sei, sei Demirköz, die als Associate Professor für Physik an der renommierten Technischen Universität des Nahen Ostens (ODTÜ) in der türkischen Hauptstadt Ankara beschäftigt ist, aufgrund ihrer Forschung im Bereich der Weltraumstrahlung t worden.

Sie soll den Preis bei einer Zeremonie am 23. März in Paris entgegennehmen.

Die gebürtige Istanbulerin studierte am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge und war in der Europäische Organisation für Kernforschung (CERN) in der Schweiz tätig, bevor sie 2012 nach 15 Jahren in die Türkei zurückkehrte, um sich an der ODTÜ der Teilchenphysik zu widmen.

Die Teilchenphysik beschäftigt sich laut Wikipedia als Disziplin der Physik der Erforschung der Elementarteilchen, den kleinsten Bausteinen der Materie.

Auch interessant

USA: Obama verleiht höchste Auszeichnung an türkische Wissenschaftler

Facebook Kommentare

TEILEN