Start Panorama Urteil des EuGH Gerichtsurteil: Arbeitgeber können Kopftücher verbieten

Urteil des EuGH
Gerichtsurteil: Arbeitgeber können Kopftücher verbieten

Wie der Europäische Gerichtshof am Dienstag in Luxemburg entschied, müssen dafür allerdings gute Gründe vorliegen.

TEILEN
(Symbolfoto: pixa)

Dortmund (nex) – Das Tragen eines Kopftuchs und anderer religiöser Symbole kann vom Arbeitgeber untersagt werden.

Wie der Europäische Gerichtshof am Dienstag in Luxemburg entschied, müssen dafür allerdings gute Gründe vorliegen.

Ein Untersagen sei etwa möglich, wenn weltanschauliche Zeichen generell in der Firma verboten sind.

Wünsche einiger Kunden reichten dagegen nicht aus für ein Verbot. Dies berichten übereinstimmend Medien unter Berufung auf eine DPA-Meldung.

Mehr in Kürze..

Auch interessant

Türkei: Erdogans Demokratiepaket trägt Früchte – Erste Richterin mit Kopftuch

Facebook Kommentare

TEILEN