Start Panorama Ausland USA New York: Polizisten der NYPD schließen sich Gedenkveranstaltung für Opfer des...

USA
New York: Polizisten der NYPD schließen sich Gedenkveranstaltung für Opfer des PKK-Anschlags an

Polizisten des New York Police Department (NYPD) schlossen sich der Gedenkveranstaltung von türkischen und US-amerikanischen Nichtregierungsorganisationen auf dem Time Square für die Opfer der tödlichen PKK-Anschläge an.

TEILEN
(Foto: AA)

New York (nex) – Polizisten des New York Police Department (NYPD) schlossen sich der Gedenkveranstaltung von türkischen und US-amerikanischen Nichtregierungsorganisationen auf dem Time Square für die Opfer der tödlichen PKK-Anschläge an. Bei dem Terroranschlag am 10. Dezember wurden 44 Menschen getötet, unter denen sich 36 Polizisten befanden.

In seiner Rede erklärte der Vorsitzende der NYPD Muslim Officers Society, Adeel Rana, dass die NYPD-Polizisten sich der Veranstaltung angeschlossen hätten, um die türkischen Kollegen zu unterstützen und eine Botschaft der Solidarität zu senden. Rana betonte, dass die ganze Welt vereint gegen den Terror kämpfen sollte.

Ali Hammutoglu, ein türkischstämmiger New Yorker Polizist, sagte, dass sie die Mörder der unschuldigen Zivilisten und der für ihre Sicherheit sorgenden Polizisten verurteilten.

Der Vorsitzende der US-amerikanischen Filiale des Vereins Unabhängiger Unternehmer und Industrieller (MÜSIAD), Mustafa Tuncer, erklärte, dass sie auf dem Times Square die Erinnerung an die Polizisten ehren wollten, die bei der Terrorattacke in Istanbul getötet worden waren. Tuncer betonte, dass sie als Türken in den USA sich weiter dafür einsetzen würden, die Einigkeit der Türkei gegen Terrorgruppen zu wahren.

Die Veranstaltungsteilnehmer trugen Fotos der gefallenen Polizisten bei sich, zündeten Kerzen an und legten Nelken nieder.

Die Gedenkfeier wurde von MÜSIAD US, der Turkish-American Media and Journalists Association, Cihannüma USA, der Muslim Police Organization sowie der East Coast Turkish-American Association (ECTA) ausgerichtet.

Facebook Kommentare

TEILEN