Start Politik Ausland Bürgerkrieg Syrien IS-Unterstützung der USA: Russischer Außenpolitiker bekräftigt Erdogans Vorwurf

Bürgerkrieg Syrien
IS-Unterstützung der USA: Russischer Außenpolitiker bekräftigt Erdogans Vorwurf

Der russische Abgeordnete und Außenpolitiker Alexej Puschkow hat seine Unterstützung für die Aussage des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan, die von den USA angeführte Anti-IS-Koalition habe die Terrorgruppen YPG, PYD und IS (Daesh) unterstützt, zum Ausdruck gebracht.

TEILEN
(Foto: AA)

Moskau (nex) – Der Chef des Ausschusses für Informationspolitik des Oberhauses des russischen Parlaments, Alexej Puschkow, hat am gestrigen Mittwoch seine Unterstützung für die Aussage des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan, die von den USA angeführte Anti-IS-Koalition habe die Terrorgruppen YPG, PYD und IS (Daesh) unterstützt, zum Ausdruck gebracht.

„Erdogan hat recht“, postete der Duma-Abgeordnete auf Twitter. „Es gibt viele Fakten, die darauf hinweisen, dass die USA Terrororganisationen unterstützen. Die Versuche des Außenministeriums, das Offensichtliche zu widerlegen, sind absurd.“

Erdogan hatte am vergangenen Dienstag erklärt, dass die Koalitionskräfte ihr Versprechen gegenüber der Türkei bezüglich der Militäroperation Schutzschild Euphrat nicht gehalten hätten

„Sie sagten ‚Wir werden den allergrößten Einsatz im Kampf gegen die Terrororganisation IS zeigen‘“, hatte der türkische Präsident auf einer Pressekonferenz in der türkischen Hauptstadt Ankara in Erinnerung gerufen und hinzugefügt: „Sie beschuldigen uns sogar, dass wir den IS unterstützen. Doch ganz im Gegenteil – sie unterstützen die YPG und die PYD sowie den IS (Daesh). Das ist klar und deutlich.“

Er wies darauf hin, dass es diesbezüglich Beweise in Form von Dokumenten, Fotos und Videos gebe.

Die YPG sind der bewaffnete Arm der PYD, die wiederum der syrische Ableger der von der Türkei, den USA und der EU als Terrororganisation eingestuften PKK ist.

Während die Türkei die PYD und die YPG als Terrororganisationen betrachtet, hat Washington die YPG als einen „effektiven Partner“ im Kampf gegen den IS (Daesh) unterstützt.

Die Militäroperation Schutzschild Euphrat wurde Ende August zur Säuberung des nordsyrischen Grenzgebiets von Terroristen gestartet.

Seitdem wurden nach Angaben des türkischen Verteidigungsministeriums über 1.000 IS (Daesh)-Terroristen außer Gefecht gesetzt.

Facebook Kommentare