Start Panorama Ausland Terrorismus Eilmeldung: Anis Amri in Mailand erschossen

Terrorismus
Eilmeldung: Anis Amri in Mailand erschossen

TEILEN

Dortmund (nex) – Nach Angaben aus Sicherheitskreisen ist der mutmaßliche Attentäter von Berlin, Anis Amri, in Mailand erschossen worden.

Dies berichten übereinstimmend Medien unter Berufung auf eine Meldung der Nachrichtenagentur Reuters. In Kürze soll es eine Pressekonferenz in Italien geben.

Auch italienischen Medienberichten zufolge sei Amri in Mailand von Polizisten getötet worden. Amri hatte in der Vergangenheit mehrere Jahre in Italien gelebt und dort auch im Gefängnis gesessen.

Amri wird vorgeworfen, den LKW-Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt, bei dem 12 Menschen gestorben sind, durchgeführt zu haben.

Facebook Kommentare

TEILEN