Hilfe für Mossul Irak: Türkischer Hilfskonvoi erreicht kurdische Stadt

Hilfe für Mossul
Irak: Türkischer Hilfskonvoi erreicht kurdische Stadt

„Unter den Hilfsgütern befinden sich provisorische Zelte, Wohncontainer, Betten und Decken“, so der Koordinator der türkischen Hilfsorganisation und fügte hinzu, dass die Hilfsgüter an die Familien so bald wie möglich verteilt werden sollen.

TEILEN
(Foto: AA)

Erbil (nex) – Die humanitäre Hilfe, die der Türkische Rote Halbmond (TKD) und die Behörde für Katastrophen- und Notfallmanagement (AFAD) der unter Belagerung lebenden Zivilbevölkerung in Mossul gesendet haben, hat am gestrigen Freitag die nordirakische Stadt Erbil erreicht.

Der aus 108 Lkw bestehende Konvoi habe Hilfsgüter im Wert von etwa sechs Millionen US-Dollar geladen, erklärte der TKD-Koordinator im Irak, Safak Lostar, gegenüber der Nachrichtenagentur Anadolu.

„78 der insgesamt 108 Lkw wurden von der AFAD und die anderen 30 vom TDK entsendet“, so Lostar weiter.

„Unter den Hilfsgütern befinden sich provisorische Zelte, Wohncontainer, Betten und Decken“, erzählte Lostar und fügte hinzu, dass die Hilfsgüter an die Familien in Mossul so bald wie möglich verteilt werden sollen.

Der TKD-Koordinator wies darauf hin, dass sie seit dem Beginn der Militäroffensive am 17. Oktober zur Befreiung Mossuls vom IS (Daesh) versuchten, den Menschen dort zu helfen. Der TKD habe bereits 20 Tonnen humanitäre Unterstützung in das Krisengebiet geschickt, so Lostar weiter.

Einige der Lkw würden bei ihrer Ankunft in der Nähe des vom IS (Daesh) kontrollierten Mossul dem Irakischen Roten Halbmond und den dortigen Behörden übergeben. Die restlichen Hilfsgüter würden gelagert und den Familien vor Ort bei Bedarf ausgegeben.

Am 17. Oktober hat die von der unter US-Führung stehenden Koalition mit Luftschlägen und lokalen Alliierten unterstützte irakische Armee eine breit angelegte Operation zur Rückeroberung Mossuls gestartet. Die Stadt ist die letzte Hochburg des IS (Daesh) im Nordirak.

Die einst zweitbevölkerungsreichte Stadt des Landes wurde 2014 von der Terrorgruppe gemeinsam mit weiteren großen Teilen des Landes im Norden und Westen überrannt. In den vergangenen Monaten konnten die irakischen Streitkräfte und ihre Verbündeten große Gebiete, vor allem vor Mossul und in der westirakischen Provinz Anbar zurückerobern.


Auch interessant:

Türkei: Schiff mit 11.000 Tonnen Hilfsgütern für Somalia verlässt Istanbul

 

Facebook Kommentare

TEILEN