Spendenaufruf Wasser für Syrien: AfD-Politiker Berg fordert zum Spenden auf

Spendenaufruf
Wasser für Syrien: AfD-Politiker Berg fordert zum Spenden auf

Zwar sei auch seine Spende am Ende nur ein Tropfen auf den heißen Stein, so der AfD-Politiker Lars Patrick Berg nach seiner Überweisung an UNICEF, doch wolle er damit ein Beispiel geben und andere Politiker auffordern, ebenfalls etwas zu spenden.

TEILEN
(Foto: AA)

Stuttgart (nex) – Zwar sei auch seine Spende am Ende nur ein Tropfen auf den heißen Stein, so der AfD-Politiker Lars Patrick Berg nach seiner Überweisung an UNICEF, doch wolle er damit ein Beispiel geben und andere Politiker auffordern, ebenfalls etwas zu spenden.

Als Spendenbeitrag schlägt Berg dabei ganz pragmatisch die Kosten des letzten Montblanc-Füllers vor. Wer hunderte Euro für noble Schreibgeräte ausgebe, der könne auch den Scheck für durstende Kinder zücken, ist Berg überzeugt.

„Die Unterbrechung der Wasserversorgung in Aleppo passiert mitten in einer Hitzewelle. Kinderleben sind in ernster Gefahr. Bitte helfen Sie jetzt!“ lautet ein Spendenaufruf auf www.unicef.de für die vielen unter Wassermangel leidenden Kinder. Bereits vor einigen Tagen hatte Berg ein Video der Hilfsorganisation auf seiner Facebook-Seite geteilt und um Spenden gebeten.

Die Bundesregierung fordert Berg eindringlich auf, endlich die Gelder für das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR spürbar aufzustocken. Auch die Landesregierung könne einen Beitrag leisten und statt gut dotierte Pöstchen zu verschieben, lieber Geld für die Schwächsten der Schwachen, nämlich den Kindern in Aleppo und andernorts zur Verfügung stellen.

Wer in einem Flüchtlingslager im Libanon mit mangelnder medizinischer Versorgung, nur einer Mahlzeit am Tag und katastrophalen Hygieneverhältnissen lebe, der mache sich eben eher auf den Weg nach Europa. Die Bundesregierung spreche viel über die Bekämpfung von Fluchtursachen. Konkretes Handeln sei dagegen leider eher die Ausnahme. Für Berg steht fest:

„Für schöne Worte in Sonntagsreden kann sich leider niemand eine Schüssel Hirse leisten. Ich bitte daher alle Abgeordneten in den Parlamenten Europa, Bund und Land, einen Beitrag für die Wasserversorgung in Aleppo zu spenden!“

lars.patrick.berg.ad.afd.nex.nex24.afd

 

Facebook Kommentare

TEILEN