Rennen auf dem Lausitzring Supersport-WM: Blitz-Türke Kenan Sofuoglu holt sich fünften Saisonsieg

Rennen auf dem Lausitzring
Supersport-WM: Blitz-Türke Kenan Sofuoglu holt sich fünften Saisonsieg

Beim Supersport-Rennen auf dem Lausitzring durfte der Kawasaki-Fahrer Kenan Sofuoglu erneut als Erster die Zielflagge erblicken. Somit hat Sofuoglu den dritten Sieg in Folge und den fünften Sieg dieser Weltmeisterschaftssaison geholt.

TEILEN
(Archivfoto: AA)

 

Dortmund (nex) – Beim Supersport-Rennen auf dem Lausitzring durfte der Kawasaki-Fahrer Kenan Sofuoglu erneut als Erster die Zielflagge erblicken. Somit hat Sofuoglu den dritten Sieg in Folge und den fünften Sieg dieser Weltmeisterschaftssaison geholt.

Zu Beginn überholte der Gaststarter Niki Tuuili vom Yamaha-Team Sofuoglu, doch der Türke konnte seinen ersten Platz in der dritten Runde wieder behaupten und hielt von nun an seine Position bis zum Ende des Rennens.Sofuoglu hat bei der Supersport-WM sein neuntes Rennen dieser Saison mit einem Sieg abgeschlossen.

Sofuoglu, der bei Kawasaki-Pucetti unter Vertrag steht, bewies in dem Rennen über 19 Runden vom Anfang bis zum Ende eine erstklassige Performance und führt mit 171 Punkten in der Gesamtwertung.

In seiner Gesamtkarriere ist dieser Sieg mit 1,757 Sekunden Abstand der 37. Der Finne Niki Tuuli wurde Zweiter, ihm folgte der Franzose Jules Cluzel auf den dritten Platz.


Mehr zum Thema:

Kenan Sofuoglu: Geschwindigkeitsrekord von über 390 km/h mit der Kawasaki H2R

 

Facebook Kommentare

TEILEN