Dritter Flughafen Istanbul Istanbul: Neuer Mega-Flughafen wird 100.000 Arbeitsplätze schaffen

Dritter Flughafen Istanbul
Istanbul: Neuer Mega-Flughafen wird 100.000 Arbeitsplätze schaffen

Der erste Bauabschnitt des dritten Flughafens in Istanbul soll im Frühjahr 2018 beendet sein. Von da an sollen bereits täglich 2000 Flugzeuge starten und landen. Für eine schnelle Verbindung in die Stadt sorgen neu errichtete Autobahnen und Schnellzüge.

TEILEN
(Foto: AA)

CEO des Bau-Konsortiums rechnet mit täglich 2000 Flügen von und zum dritten Flughafen

Istanbul (nex) – Istanbuls dritter Flughafen, dessen erster Bauabschnitt im Frühling des Jahres 2018 fertiggestellt sein soll, wird täglich 2000 Flüge bewältigen und jährlich über 100 Millionen Passagiere über 250 Fluggesellschaften abfertigen. Dies betonte Yusuf Akçaoğlu, der CEO des IGA-Konsortiums, der am Montag mit der Nachrichtenagentur Anadolu über den Bau des dritten Flughafens sprach.

“Der Atatürk-Flughafen, der etwa nur ein Drittel der Größe des neuen Terminals aufweist, fertigt jährlich 60 Millionen Passagiere ab”, betonte Akçaoğlu und erklärte damit seine Prognose für den neuen Flughafen. Er erinnerte zudem an den Rekord von 1500 Flügen an einem Tag, den der Atatürk-Flughafen am 18. September, dem letzten Tag des Festes Eid al-Adha, aufgestellt hatte.

“Wenn wir mit der ersten Bauphase durch sind, wird es auf dem dritten Flughafen 2000 Flüge täglich geben.” Akçaoğlu fügte hinzu, dass derzeit bereits 30 Prozent des Flughafens fertig sind und dafür etwa 2,4 Milliarden Euro von den insgesamt vorgesehenen sechs Milliarden im Etat aufgewendet wurden. “Es wird vom neuen Flughafen aus Flüge zu mehr als 350 Destinationen weltweit geben”, sagte der Unternehmer voraus. “Das wird den Flughafen zu einer wichtigen Drehscheibe machen. Der neue Airport wird mit 250 Fluglinien zusammenarbeiten.”

Zudem werde der Flughafen 100 000 Arbeitsplätze schaffen und über die größte Parkgelegenheit Europas verfügen. Erst jüngst errichtete Autobahnen und Schnellstraßen werden neben einer Hochgeschwindigkeitszugsverbindung gewährleisten, dass die Anbindung des Airports an das städtische Umland eine enge und schnelle sein wird.

(Foto: AA)
(Foto: AA)

Mehr zum Thema:

Mega-Projekte: Türkei mit 44,8 Milliarden US-Dollar weltweit auf Platz eins

 

Facebook Kommentare

TEILEN