Freundschaftsspiel gegen Russland Türkischer Nationaltrainer Terim lässt Superstars wie Arda zuhause

Freundschaftsspiel gegen Russland
Türkischer Nationaltrainer Terim lässt Superstars wie Arda zuhause

Der türkische Nationaltrainer Fatih Terim hat den Kader der Nationalmannschaft für das Freundschaftsspiel am Mittwoch gegen Russland in Antalya und für das WM Qualifikationsspiel gegen Kroatien bekannt gegeben. Terim lässt Superstars wie Arda Turan vom FC Barcelona zuhause.

TEILEN
(Foto: AA)

Paukenschlag: Terim lässt Stars zuhause

Gelsenkirchen (nex) – Der türkische Nationaltrainer Fatih Terim hat den Kader der Nationalmannschaft für das Freundschaftsspiel am Mittwoch gegen Russland in Antalya und für das WM Qualifikationsspiel gegen Kroatien bekannt gegeben. Terim lässt Superstars wie Arda Turan vom FC Barcelona, Caner Erkin von Inter Mailand, Hakan Balta und Selcuk Inan von Galatasaray zuhause. Fußballexperten führen die Entscheidung Terims auf die Missstimmigkeiten bei der Europameisterschaft zurück, wo es angeblich einen handfesten Streit zwischen den Stars und Fatih Terim gegeben haben soll.

Das Kader der türkischen Nationalmannschaf sieht wie folgt aus:

Tor: Harun Tekin (Bursaspor), Onur Kıvrak (Trabzonspor), Volkan Babacan (Başakşehir)

Abwehr: Ahmet Oğuz, Ahmet Çalık (Gençlerbirliği), Şener Özbayraklı, Hasan Ali Kaldırım, İsmail Köybaşı (Fenerbahçe), Çağlar Söyüncü (Freiburg), Serdar Aziz (Galatasaray)

Mittelfeld: Hakan Çalhanoğlu (Bayer Leverkusen), İrfan Can Kahveci (Gençlerbirliği), Mehmet Topal, Ozan Tufan, Salih Uçan, Volkan Şen (Fenerbahçe), Nuri Şahin, Emre Mor (Borussia Dortmund), Oğuzhan Özyakup, Olcay Şahan (Beşiktaş), Gökhan Töre (West Ham United), Cengiz Ünder (Başakşehir)

Sturm: Cenk Tosun (Beşiktaş), Yunus Mallı (Mainz 05), Enes Ünal (Twente)

 

 

 

 

Facebook Kommentare

TEILEN