"Älteste Messe der Türkei" Türkei: 85. Internationale Messe Izmir ist eröffnet

"Älteste Messe der Türkei"
Türkei: 85. Internationale Messe Izmir ist eröffnet

Der Minister für Wissenschaft, Industrie und Technologie, Faruk Özlü, lud ausländische Unternehmen ein, in der Türkei im Bereich F+E in Produktion zu gehen.

TEILEN
(Foto: AA)

Ankara (nex) – Die 85. Internationale Messe Izmir – die älteste Messe der Türkei – öffnete ihre Pforten am gestrigen Freitag und findet bis zum 4. September statt. Vertreter aus 42 Ländern nehmen an der Veranstaltung teil. Diesjähriges Partnerland ist Malaysia. Als Ehrengast der Messe stellt die westtürkische Provinz Manisa ihre historischen und kulturellen Reichtümer vor.

Der türkische Minister für Wissenschaft, Industrie und Technologie, Faruk Özlü, sagte bei seiner Eröffnungsrede: „Messen bieten Gelegenheiten zur Entwicklung diplomatischer Beziehungen zwischen den Ländern und tragen zur Ausweitung wirtschaftlicher und Handelsbeziehungen bei. Die Internationale Messe Izmir brachte selbst während des Zweiten Weltkriegs Menschen aus verschiedenen Ländern zusammen.“

Das Motto dieses Jahres lautet „Innovation“

„Industrieprodukte machen 95 Prozent der Exporte der Türkei aus“, so Özlü weiter. „Forschung und Entwicklung (F+E) sowie Innovationen sind dafür von großer Bedeutung.“ Der Minister lud ausländische Unternehmen ein, in der Türkei im Bereich F+E in Produktion zu gehen: „Es gibt keine Unterschiede zwischen einheimischen und ausländischen Unternehmen. Alle profitieren von denselben Möglichkeiten.“

Facebook Kommentare