Syrienkonflikt Russland: Wir arbeiten mit der Türkei an einer Syrien-Lösung

Syrienkonflikt
Russland: Wir arbeiten mit der Türkei an einer Syrien-Lösung

Sacharowa, die während eines wöchentlichen Briefings sprach, sagte, dass "die Differenzen zwischen Russland und der Türkei in der Frage Syriens nicht an einem Tag gelöst werden können, da es bedeutende Unstimmigkeiten und grundlegende Fragen gibt".

TEILEN
(Foto: AA)

Moskau (nex) – Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, erklärte am vergangenen Donnerstag, dass Russland und die Türkei konstruktiv an der Lösung der Syrienkrise zusammenarbeiteten.

Sacharowa, die während eines wöchentlichen Briefings sprach, sagte, dass “die Differenzen zwischen Russland und der Türkei in der Frage nicht an einem Tag gelöst werden können, da es bedeutende Unstimmigkeiten und grundlegende Fragen gibt”.

“Es wird daran gearbeitet und wir schätzen diesen Prozess als positiv und konstruktiv ein”, fügte sie nach dem Treffen vom 9. August zwischen dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin hinzu, das nach einer Krise im vergangenen November einen wichtigen Schritt der Annäherung darstellte.

Auf Twitter war von der Sprecherin des Außenministeriuns zu lesen: “Wir sind wegen der andauernden Instabilität in der Südosttürkei besorgt.” Sacharowa bezog sich dabei auf die jüngste Anschlagsserie in der Region.

Facebook Kommentare

TEILEN