Ausland Türkei: Internationales Yoga-Festival im Urlaubsort Didim

Ausland
Türkei: Internationales Yoga-Festival im Urlaubsort Didim

Die Bucht von Akbük in der ägäischen Küstenstadt Didim (Provinz Aydin) ist seit dem gestrigen Dienstag bis zum 10.Juli der Schauplatz des sechstägigen internationalen Yoga-Festivals.

TEILEN
(Foto: AA)

Internationales Yoga-Festival im Urlaubsort Didim

Izmir (nex) – Die Bucht von Akbük in der ägäischen Küstenstadt Didim (Provinz Aydin) ist seit dem gestrigen Dienstag bis zum 10.Juli der Schauplatz des sechstägigen internationalen Yoga-Festivals. Das Programm besteht aus 24 Kursen. Die Sitzungen sind in verschiedene Kategorien eingeteilt wie Meditation, Atmung, Entspannung, Bioenergietechniken, Yoga zum Abnehmen und interaktiver Theorieunterricht.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre eigenen Yoga-Matten mitbringen. Der Unterricht findet auf Englisch oder Spanisch statt. Das Festival wird von Yoga-Meistern geleitet. Alle Kurse finden im Ramada Resort Akbük statt. Dank seiner Lage an der Bucht von Akbük ist die Aussicht vom Hotel ein Genuss für die Augen. Für die Kinder gibt es einen Mini-Club, Animationsangebote, einen Swimming-Pool und einen Spielplatz.

Akbük befindet sich am Fuße sanft abfallender Berge. Die wunderschöne türkisblaue Bucht wird immer mehr ein beliebter Anlaufpunkt für Menschen, die Frieden und Stille lieben.


Mehr zum Thema:

Antalya: Erstes Touristen-U-Boot startklar

 

Facebook Kommentare

TEILEN