"Die große Liebe" Otto Waalkes will nochmal heiraten: “Ich gebe die Hoffnung...

"Die große Liebe"
Otto Waalkes will nochmal heiraten: “Ich gebe die Hoffnung nicht auf”

Otto Waalkes hat bereits zwei gescheiterte Ehen hinter sich. Trotzdem glaubt er weiterhin an die große Liebe.

TEILEN
(Foto: Von Harald Bischoff - Eigenes Werk, CC BY 3.0, wikimedia)

Hamburg (ots) – Otto Waalkes hat bereits zwei gescheiterte Ehen hinter sich. Trotzdem glaubt er weiterhin an die große Liebe. In der neuen Closer spricht der Ostfriese über seinen Wunsch, eine neue Partnerin zu finden.

“Ich vermisse das schon: Ein bisschen Zärtlichkeit, ein bisschen Wärme, und die Streicheleinheiten fehlen mir so.” Wie soll denn seine perfekte Frau sein? “Ich habe kein spezielles Bild meiner Traumfrau. Viel wichtiger ist es, dass sie mit mir zurechtkommt.”

Schon zwei Mal dachte der Komiker, seine Frau fürs Leben gefunden zu haben. Mit Manuela Ebelt war er zwölf Jahre lang verheiratet, ebenso mit Eva Hassmann. Doch beide Ehen scheiterten. Seitdem zweifelt der Schauspieler an sich: “Wenn man schon zwei gescheiterte Ehen hinter sich hat, dann fragt man sich schon, was man falsch gemacht hat”, so Waalkes.

Das Problem der Partnerwahl sieht er in seinem Beruf. “Es ist schwer, in meinem Beruf eine Frau kennenzulernen, die mich auch wirklich als Mensch mag und nicht nur, dass ich auf der Bühne stehe.”

Aber er glaubt fest daran, noch seine Herzdame fürs Leben zu finden. “Ich gebe die Hoffnung nicht auf. Schließlich sind aller guten Dinge drei!”

Facebook Kommentare