400 m Hürden Leichtathletik-EM: Türke Escobar holt Gold über 400 m Hürden

400 m Hürden
Leichtathletik-EM: Türke Escobar holt Gold über 400 m Hürden

TEILEN
(Foto: AA)

Amsterdam (nex) – Der türkische Sportler Yasmani Copello Escobar ist seit gestern stolzer Besitzer einer Goldmedaille im 400-Meter-Hürdenlauf.

Am dritten Tag der Leichtathletik-EM in Amsterdam fand das Finale im 400 m Hürdenlauf statt.

Der türkische Athlet sicherte sich mit 48.98 Sekunden den ersten Platz. Mit 49.06 Sekunden folgte ihm der Spanier Sergio Fernandez und der schwedische Titelverteidiger Kariem Hussein landete mit 49.10 Sekunden auf Platz drei.

Dies ist bereits die dritte Goldmedaille für die Türkei bei der Leichtathletik-EM in Amsterdam.


Mehr zum Thema:

Leichtathletik-EM: Türkin Yasemin Can holt Gold

Facebook Kommentare

TEILEN