Weltweite Solidarität Großbritannien: Syrer feiern Solidarität mit Türkei

Weltweite Solidarität
Großbritannien: Syrer feiern Solidarität mit Türkei

„Das syrische Volk sendet euch eine Botschaft der Liebe und Solidarität. Sie sagen: ‚Wir sind mit euch. Was immer euch passieren möge, wir sind mit euch.‘ Wir möchten nicht, dass das was in Syrien geschehen ist, der Türkei zustößt – Gott bewahre!", so Muhammed Najjar von der Organisation Peace and Justice in Syria.

TEILEN
(Foto: AA)

Die syrische Gemeinde bringt ihre Dankbarkeit für die Unterstützung der Türkei zum Ausdruck.

London (nex/aa) – Während man in Deutschland dem gescheiterten Putsch nachzutrauern scheint und vielmehr mit dem putschenden Militär symphatisiert, gingen nach dem Libanon, Bosnien, oder Palästina nun auch Syrer in Großbritannien in Solidarität mit dem türkischen Volk und Erdogan auf die Straßen.

Die syrische und türkische Gemeinde Londons sind am gestrigen Sonntag zusammengekommen, um den vereitelten Putschversuch vom 15. Juli in der Türkei zu feiern.

Die Veranstaltung im Nordlondoner Greenford wurde von der Gruppe Peace and Justice for Syria in Zusammenarbeit mit der Union Europäisch-Türkischer Demokraten London (UETD) ausgerichtet. Syrer mit türkischen Fahnen in den Händen beteten dafür, dass in dem Land weiterhin Friede und Wohlstand herrschen mögen.

Auch für die Syrer wurden Bittgebete gesprochen, damit ihr Kampf für ihre und die Freiheit ihres Landes von Erfolg gekrönt werde. Der türkische Botschafter im Vereinigten Königreich, Abdurrahman Bilgic, erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur Anadolu, dass alle zu einem „Demokratiefest“ zusammengekommen seien, um den vereitelten Putschversuch in der Türkei zu feiern.

„Wir sind heute zu einem Demokratiefest mit unseren syrischen Geschwistern zusammengekommen“, so Bilgic. „Wir sind mit unserem Land eins und vereint. Hier in London spüren wir den Geist der Solidarität so wie in den Straßen in der Türkei mit all den Schönheiten und in allen Farben. Deshalb zeigen überall sowohl unsere Staatsbürger als auch die Mitglieder der weltweiten muslimischen Gemeinde ihre Solidarität, Gefühle und Unterstützung füreinander, indem sie auf ihren Schlaf verzichten – so wie unsere Geschwister in der Türkei auch.“

Muhammed Najjar von der Organisation Peace and Justice in Syria sagte, dass die Syrer für die Unterstützung der Türkei dankbar seien und, was auch immer geschehen möge, an der Seite des türkischen Volkes stehen würden.

„Das syrische Volk sendet euch eine Botschaft der Liebe und Solidarität. Sie sagen: ‚Wir sind mit euch. Was immer euch passieren möge, wir sind mit euch.‘ Wir möchten nicht, dass das was in Syrien geschehen ist, der Türkei zustößt – Gott bewahre! Wir möchten nicht, dass auch nur ein Tropfen Blut auf die Straßen von Ankara oder Istanbul oder sonst wo in der Türkei fällt. Möge Gott euch alle segnen, möge Gott das türkische Volk segnen – sie haben dem syrischen Volk ihre Häuser, Herzen, Schulen, Krankenhäuser und all die anderen Einrichtungen geöffnet.“

Während der Veranstaltung wurde für die Opfer gebetet, die ihr Leben am 15. Juli bei der Verteidigung der Demokratie in der Türkei verloren.

Facebook Kommentare

TEILEN