Eilmeldung Frankreich: Bewaffneter Mann verschanzt sich in Hotel

Eilmeldung
Frankreich: Bewaffneter Mann verschanzt sich in Hotel

Wie französische Medien unter Berufung auf Polizeimeldungen berichten, hat sich in der südfranzösischen Stadt Bollène ein Mann in einem Hotel verschanzt.

TEILEN
(Foto: Twitter/C5N)

Paris (nex) – Wie französische Medien unter Berufung auf Polizeimeldungen berichten, hat sich in der südfranzösischen Stadt Bollène ein Mann in einem Hotel verschanzt.

Er sei mit einem Messer bewaffnet und könnte eine Bombe bei sich haben.

Das Hotel sei bereits evakuiert worden. Wie die  Nachrichtenagentur Reuters berichtet, wurden das Gebäude und die Umgebung abgesperrt.

Ob der Vorfall einen terroristischen Hintergrund habe, sei noch völlig unklar.

 

 

 

 

Facebook Kommentare

TEILEN