Türkei Anschlag in Istanbul: Bereits 27 Festnahmen

Türkei
Anschlag in Istanbul: Bereits 27 Festnahmen

Drei weitere Personen wurden am gestrigen Sonntagmorgen infolge der Ermittlungen zum Anschlag, bei dem 44 Menschen getötet und über 230 verletzt wurden, festgenommen.

TEILEN
(Foto: AA)

27 Personen nach Anschlag auf Flughafen Istanbul-Atatürk festgenommen

Drei weitere Personen wurden am gestrigen Sonntagmorgen infolge der Ermittlungen zum Anschlag, bei dem 44 Menschen getötet und über 230 verletzt wurden, festgenommen.

Wie aus türkischen Sicherheitskreisen berichtet wurde, wurden am frühen Sonntagmorgen drei weitere Personen als Teil der Ermittlungen zu dem am vergangenen Dienstag verübten Anschlag auf den Flughafen Istanbul-Atatürk festgenommen.

Somit sei die Zahl der Festnahmen im Zusammenhang mit dem Terroranschlag auf 27 gestiegen, so die anonyme Quelle weiter.

Bei dem am vergangenen Dienstag verübten Anschlag eröffneten drei Terroristen am internationalen Terminal des Flughafens Istanbul-Atatürk das Feuer und sprengten sich anschließend in die Luft. Dabei wurden 44 Menschen getötet und über 230 verletzt.

Unterdessen müssen sich 13 verdächtige Personen, unter denen sich auch drei ausländische Staatsangehörige befinden, vor der Großen Strafkammer Bakirköy Istanbul verantworten.

Facebook Kommentare

TEILEN