Türkei Anschlag auf Istanbuler Flughafen: 13 Verdächtige in Untersuchungshaft

Türkei
Anschlag auf Istanbuler Flughafen: 13 Verdächtige in Untersuchungshaft

TEILEN
(Foto: AA)

Angeklagte müssen sich wegen des Anschlags mit 44 Toten verantworten

Istanbul (nex) – Ein Gericht in Istanbul hat am gestrigen Sonntag für 13 Personen, die im Zusammenhang mit dem Terroranschlag auf den Flughafen Istanbul-Atatürk festgenommen wurden, eine Untersuchungshaft angeordnet.

Wie aus Sicherheitskreisen bekannt wurde, ordnete ein Richter des Friedensgerichts Bakirköy Istanbul für die Angeklagten, unter denen sich auch drei ausländische Staatsangehörige befinden, die Untersuchungshaft an.

Sie werden der Mitgliedschaft in einer Terrororganisation sowie der Beihilfe zum Mord durch Planung des Anschlags beschuldigt.

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hatte am gestrigen Sonntagmorgen mitgeteilt, dass 29 Personen im Zusammenhang mit dem am vergangenen Dienstag verübten Anschlag auf den Flughafen Istanbul-Atatürk festgenommen wurden. Bei dem Angriff wurden 44 Menschen getötet und mehr als 230 verletzt.

Facebook Kommentare

TEILEN