Ramadan in Istanbul Türkei: Schauspielerin Wilma Elles kann Hass auf Erdogan...

Ramadan in Istanbul
Türkei: Schauspielerin Wilma Elles kann Hass auf Erdogan nicht nachvollziehen

Wer hätte das gedacht? Die in Istanbul lebende Kölner Schauspielerin Wilma Elles scheint ein großer Fan vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu sein.

TEILEN
(Foto: Twitter/Wilma Elles/Screenshot)

Istanbul (nex) – Wer hätte das gedacht? Die in Istanbul lebende Kölner Schauspielerin Wilma Elles scheint ein großer Fan vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu sein.

Wie die in Köln erscheinende Express-Zeitung auf ihrer Online-Seite am Mittwoch berichtete, nahm Elles gemeinsam mit ihrem türkischen Ehemann Kerem Gogus (35) und ihren fast einjährigen Zwillingen Melodi Evita und Milat Aristo bei Erdogans festlichem Fastenbrechen in Istanbul teil.

Die Schauspielerin, die in der Türkei Kultstatus genieße, und der türkische Präsident würden sich von vielen offiziellen Anlässen und einer Audienz bei ihm kennen. Dies sei die erste private Einladung gewesen, so Elles gegenüber dem Express.

„Er hat mich mit den Babys zum Fastenbrechen eingeladen, weil er sie kennenlernen wollte. Das macht mich sehr stolz.“ Für die Zwillinge habe Erdogan eigens Babystühle organisieren lassen. „Die wurden nur für uns angeschafft, die beiden waren die einzigen Babys vor Ort”, erzählt Elles voller Stolz weiter. Erdogan und seine Frau Emine (61) hätten sie herzlich aufgenommen.

Elles: „Er hat Melodi und Milat auf den Schoß genommen. Beide haben sie wie ihre eigenen Enkel liebgehabt, ihnen Kirschen angeboten. Das war mega-süß!“ Elles könne den in Deutschland weitverbreiteten Hass auf Erdogan nicht nachvollziehen.

„Ich bin der lebende Beweis, dass er die Deutschen am Ende doch mag“, habe Elles lachend gesagt. Die ehemalige Politik-Studentin und Enkelin eines Botschafters sei sich sicher: „Deutsche und Türken sind nicht so weit auseinander, wie viele denken.“

Facebook Kommentare

TEILEN