"Beginnen wie ein Türke und beenden wie ein Deutscher" Türkei: Deutscher EU-Botschafter...

"Beginnen wie ein Türke und beenden wie ein Deutscher"
Türkei: Deutscher EU-Botschafter tritt zurück

Wie die Sprecherin der diplomatischen EU-Vertretung mitteilte, wird der EU-Botschafter in der Türkei, Hansjörg Haber, sein Amt zum 1. August niederlegen.

TEILEN
(Foto: AA)

Ankara (nex) – Wie die Sprecherin der diplomatischen EU-Vertretung mitteilte, wird der EU-Botschafter in der Türkei, Hansjörg Haber, sein Amt zum 1. August niederlegen.

EU-Sprecherin Maja Kocijancic erklärte am heutigen Dienstag gegenüber der Nachrichtenagentur Anadolu, dass Haber zwar zurückgetreten sei, seinen Pflichten als EU-Gesandter aber bis zum 1. August nachkommen werde.

Kocijancic fügte hinzu, dass die erforderlichen Maßnahmen zur Bestimmung eines Nachfolgers als Leiter der Delegation der Europäischen Union in Ankara sofort ergriffen würden. Haber war seit Oktober letzten Jahres Leiter der EU-Delegation in der Türkei.

Im vergangenen Monat erzählte Haber Journalisten mit Blick auf die EU-Mitgliedschaft der Türkei, sie sei das Gegenteil des deutschen Sprichwortes: “Beginnen wie ein Türke und beenden wie ein Deutscher”, was heißen soll, dass man eine Sache mit großem Enthusiasmus anpackt und sie auf eine disziplinierte Art und Weise zu Ende führ. Nach diesen kontroversen Bemerkungen war Haber ins türkische Außenministerium einbestellt worden.

Facebook Kommentare