Weltzentrum Corum Google: Türkische Stadt “Çorum” ist das Zentrum der Welt

Weltzentrum Corum
Google: Türkische Stadt “Çorum” ist das Zentrum der Welt

Google Maps hat viele Menschen in der Türkei erfreut, indem er die zentralanatolische Provinz Corum als den geografischen Mittelpunkt der Erdoberfläche bezeichnet hat.

TEILEN
(Foto:Klaus-Peter Simon - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0,wikimedia)

 

Google bezeichnet türkische Stadt Corum als Mittelpunkt der Erde

Ankara (nex) – Wie mehrere türkische Medien am 15. Juni berichteten, habe der Internetdienstleister angegeben, dass der geografische Mittelpunkt aller Landoberflächen sich 40°52′N 34°34′E, also in einem ländlichen Gebiet von Corum, befinde.

Auch theoretisch war Corum in vorhergehenden Berechnungen bereits als der Mittelpunkt der Erde ermittelt worden.

Berechnungen des Physikers Andrew J. Woods im Jahre 1973 in San Diego ergaben, dass der Mittelpunkt der Erde sich 150 Kilometer südöstlich der türkischen Hauptstadt Ankara befinde.

Mit einer neuen Berechnung mittels des globalen digitalen Oberflächenmodells von Holger Isenberg konnte im Jahre 2003 das Zentrum genauer festgelegt werden. Die Berechnung ergab, dass Corum der Mittelpunkt der Erde sei.

 

Facebook Kommentare

TEILEN