"Türkischer Nationalismus" Cem Özdemir: “International ist Erdogan isoliert, seine Außenpolitik ist ein...

"Türkischer Nationalismus"
Cem Özdemir: “International ist Erdogan isoliert, seine Außenpolitik ist ein Scherbenhaufen”

"Egal, was Erdogan sagt: Ich werde in der Frage des Völkermordes an den Armeniern nicht locker lassen. Seine Drohungen bestärken mich darin, an dem Thema dranzubleiben", so Özdemir.

TEILEN
(Foto: keydmedia)

Bielefeld (ots) – Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir legt im Streit mit dem türkischen Präsidenten Erdogan nach. “Erdogan weiß, was er macht.

Er jagt die Fanatiker regelrecht auf die Bäume”, sagte Özdemir dem Bielefelder WESTFALEN-BLATT. “Egal, was Erdogan sagt: Ich werde in der Frage des Völkermordes an den Armeniern nicht locker lassen. Seine Drohungen bestärken mich darin, an dem Thema dranzubleiben. Wir sehen ja, wie versucht wird, türkischen Nationalismus in türkische Organisationen in Deutschland zu verbreiten. Dem müssen wir auch über den Unterricht in unseren Schulen etwas entgegensetzen”, betonte Özdemir.

Dass Erdogan sein persönliches Schicksal so eng mit dem Schicksal seines Landes verwoben habe, sei nicht gut für die Türkei. “International ist Erdogan isoliert, seine Außenpolitik ist ein Scherbenhaufen”, sagte der Grünen-Chef.


Mehr zum Thema:

Erdogan-Hetze trägt Früchte: Zahl der Anhänger nimmt weltweit zu

 

Facebook Kommentare