Industrialisierung in Afrika Afrika: Tansania baut ersten eigenen Helikopter – Modell soll...

Industrialisierung in Afrika
Afrika: Tansania baut ersten eigenen Helikopter – Modell soll bis 2020 in Serie gehen

Die Industrialisierungsoffensive des tansanischen Präsidenten John Magufuli soll demnächst den ersten im Eigenbau produzierten Hubschrauber ermöglichen. Bis spätestens 2020 soll er in Serie gehen.

TEILEN
(Foto: Afrizap)

Dodoma (nex) – Tansania hat mit dem Bau eigener Helikopter begonnen, die auch in absehbarer Zeit in der Luft einsatzbereit sein sollen. Dies berichtet der Sender CCTV. Ein in Tansania hergestellter, zweisitziger Hubschrauber befinde sich demnach in der Endphase der Produktion und soll mit den ersten Flugtests beginnen, sobald die tansanische Behörde für die zivile Luftfahrt die Erlaubnis dazu erteilt habe.

Die Idee und die programmatischen Grundlagen zu dem Projekt stammen aus der Abteilung für mechanisches Ingenieurwesen im technischen College von Arusha. Es sollen erschwingliche Helikopter gebaut werden, um die enormen Transportprobleme in dem großen Staat in den Griff zu bekommen. Der verantwortliche Ingenieur hinter dem ATC-Hubschrauberprojekt, Abdi Mjema, bedankte sich beim Präsidenten des Landes, dem 2015 gewählten John Magufuli, für dessen offensive Industrialisierungspolitik, die dieses erst möglich gemacht hätte.

„Wir sprechen der Industrialisierungspolitik von Präsident Magufuli unser Kompliment aus, da diese die Pionierarbeit zur Herstellung von Helikoptern ermöglicht hat, die auch für Normalbürger erschwinglich sein werden“, erklärte Mjema.

Vor zwei Monaten wurde das Programm ins Leben gerufen. Der Helikopter sollte der Überwachung, der Rettung und landwirtschaftlichen Zwecken dienen. Nun wurde aber auch der Personentransport mittels des Geräts ermöglicht. In der nordtansanischen Stadt Arusha soll im Juli mit dem Testbetrieb des ersten in Tansania gefertigten Helikopters begonnen werden. Die höchste Flughöhe des ATC-Helikopter-Prototyps wird vorerst bei etwa 120 Metern liegen.

Spätere ausgereiftere Modelle sollen bis 2,5 Kilometer hoch fliegen könne, was der Flughöhe eines handelsüblichen Choppers entspricht. Dem College zufolge könnten, sobald die Flugbehörde grünes Licht gibt, bis zu 20 Hubschrauber pro Jahr produziert werden. Ingenieur Mjema rechnet mit einer Aufnahme des regulären Flugbetriebs noch vor 2020.


Mehr zum Thema:

Tansania: Bundesregierung lässt für Nestlé und Bayer Vertreibung von Ureinwohnern zu

 

Facebook Kommentare