French Open Türkische Tennisspielerin qualifiziert sich für French Open

French Open
Türkische Tennisspielerin qualifiziert sich für French Open

Die Türkin Cagla Buyukakcay wurde am gestrigen Freitag die erste Tennisspielerin des Landes, die sich im Dameneinzel der renommierten French Open qualifiziert hat.

TEILEN
(Foto: AA)

Paris (nex) – Die Türkin Cagla Buyukakcay wurde am gestrigen Freitag die erste Tennisspielerin des Landes, die sich im Dameneinzel der renommierten French Open qualifiziert hat.

Buyukakcay schlug ihre Gegnerin Klara Koukalova mit 2:0 und erreicht somit als erste türkische Tennisspielerin das Hauptfeld. Die 27-Jährige, die auf Platz 85 der Damen-Weltrangliste steht, gewann gegen Koukalova in der dritten Qualifikationsrunde der French Open.

Büyükakcay setzte sich gegen Koukalova mit 6:1 und 6:3 durch.

Die junge Frau, die türkische Tennisgeschichte schrieb, teilte ihre Gefühle nach dem Spiel mit der Nachrichtenagentur Anadolu. Sie sei froh, den Sprung in das Hauptfeld geschafft zu haben:

„Dies ist mein erstes Jahr, wir sind mit großen Hoffnungen hergekommen. Ich bin von Anfang an gegen sehr toughe Spielerinnen angetreten.“

Facebook Kommentare

TEILEN