Außerordentlicher Parteikongress Türkei: Tritt Ministerpräsident Davutoglu zurück?

Außerordentlicher Parteikongress
Türkei: Tritt Ministerpräsident Davutoglu zurück?

Nach Angaben hochrangiger AKP-Mitglieder hat der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu nicht die Absicht, auf dem außerordentlichen Parteikongress für den Parteivorsitz zu kandidieren.

TEILEN
(Foto: aa)

Ankara (nex) – Nach Angaben hochrangiger AKP-Mitglieder hat der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu nicht die Absicht, auf dem außerordentlichen Parteikongress für den Parteivorsitz zu kandidieren.

Nach einer Mitteilung der Parteizentrale wird die regierende Partei für Gerechtigkeit und Fortschritt (AKP) als Folge eines Treffens am heutigen Mittwoch zwischen Präsident Erdogan und Ministerpräsident Davutoglu einen außerordentlichen Kongress abhalten.

Es wird erwartet, dass Davutoglu das Zentrale Exekutivkomitee der Partei (MYK) am morgigen Donnerstag einberufen und auf der anschließenden Pressekonferenz den Zeitpunkt für den Kongress mitteilen wird.

Ein Parteiangehöriger ließ verlautbaren, dass der Kongress vermutlich zwischen dem 21. Mai und dem 6. Juni abgehalten werden soll, da am 6. Juni der Fastenmonat Ramadan beginnt.

Facebook Kommentare

TEILEN