Muttertagsgeschenk Türkei: Schiff mit 11.000 Tonnen Hilfsgütern für Somalia verlässt Istanbul

Muttertagsgeschenk
Türkei: Schiff mit 11.000 Tonnen Hilfsgütern für Somalia verlässt Istanbul

Wie die Behörde für Katastrophen- und Notfallmanagement mitteilte, hat die Türkei ein Schiff mit 11.000 Tonnen Hilfsgütern nach Somalia entsandt.

TEILEN
(Foto: AA)

Türkei entsendet Schiff mit Hilfsgütern nach Somalia

Istanbul (nex) – Wie die Behörde für Katastrophen- und Notfallmanagement mitteilte, hat die Türkei am vergangenen Sonntag ein Schiff mit 11.000 Tonnen Hilfsgütern nach Somalia entsandt.

Der Chef der Behörde Fuat Oktay teilte mit, dass das Schiff am Muttertag am Hafen Haydarpasa in Istanbul abgelegt hat. “Wir helfen Somalia seit fünf Jahren”, so Oktay weiter. “Das Schiff wird in zwei Wochen sein Ziel erreichen. Unser Dank gilt allen somalischen Müttern.”

Die Türkei hat bislang Hilfen in Höhe von 500 Millionen US-Dollar an Somalia geleistet. Das Land befindet sich zwar auf dem Weg zur Stabilität, ist dennoch stark unterentwickelt und der andauernden Gewalt der al-Shabaab-Miliz ausgesetzt.


Mehr zum Thema:
Türkei: Sauberes Wasser für weitere Millionen Menschen in Afrika

 

Facebook Kommentare

TEILEN