Ausland Türkei: Bruder des 9. Präsidenten Demirel gestorben

Ausland
Türkei: Bruder des 9. Präsidenten Demirel gestorben

Der Leichnam Sevket Demirels wird nach Isparta geflogen, wo er in der Familiengrabstätte beerdigt werden soll. Er hinterlässt neben seiner Frau noch vier Kinder.

TEILEN
(Foto: AA)

Istanbul (nex) – Nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu verstarb der Bruder des neunten Präsidenten der Türkei am Montag im Amerikanischen Krankenhaus in Istanbul.

Der 90-jährige Geschäftsmann Sevket Demirel erkrankte vor wenigen Tagen zu Hause und wurde anschließend im Krankenhaus behandelt. Der Leichnam Demirels wird nach Isparta geflogen, wo er in der Familiengrabstätte beerdigt werden soll. Er hinterlässt neben seiner Frau noch vier Kinder.

Sevket Demirels Bruder Süleyman war siebenmal Ministerpräsident und von 1993 bis 2000 Staatspräsident der Türkei. Im April des Jahres 2000 wurde Süleyman Demirel vom damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Demirel starb im Juni 2015 in einem Krankenhaus in Ankara. Er wurde 90 Jahre alt.

 

 

 

 

 

Facebook Kommentare

TEILEN