Bürgermeisterwahl London London: Muslimischer Politiker wird Bürgermeister

Bürgermeisterwahl London
London: Muslimischer Politiker wird Bürgermeister

Zum ersten Mal wird ein Muslim Bürgermeister von London. Nach Medienmeldungen gewann der Labour-Politiker und Menschenrechtsanwalt Sadiq Khan mit 44 Prozent der Stimmen.

TEILEN
(Foto: Sadiq Khan/youtube/screenshot)

London (nex) – Zum ersten Mal wird ein Muslim Bürgermeister von London. Nach einer Meldung der Sky News gewann der Labour-Politiker und Menschenrechtsanwalt Sadiq Khan mit 44 Prozent der Stimmen.

Sein Kontrahent Zac Goldsmith unterlag ihm mit 35 Prozent. Das offizielle Ergebnis, das noch heute Abend bekanntgegeben werden soll, wird mit Spannung erwartet. Der Sender beruft sich bei diesem Ergebnis auf eigene Berechnungen. Doch auch in Umfragen hatte der 45-Jährige deutlich vor dem Kandidat der bislang regierenden Konservativen gelegen.

Der gebürtige Londoner ist verheiratet – seine Frau ist ebenfalls Anwältin. Das Paar lebt mit den beiden Töchtern im Londoner Stadtteil Tooting. Während Goldsmith im Wahlkampf für den Brexit warb, ist Khan für den Verbleib Großbritanniens in der EU, worüber die Briten am 23. Juni in einem Referendum entscheiden werden.

Facebook Kommentare

TEILEN