68. Jahrestag der Nakba Libanon: Palästinensische Flüchtlinge demonstrieren vor Britischer Botschaft

68. Jahrestag der Nakba
Libanon: Palästinensische Flüchtlinge demonstrieren vor Britischer Botschaft

Anlässlich des 68. Jahrestages der Nakba protestieren palästinensische Flüchtlinge gegen die Rolle der Briten bei der israelischen Besatzung.

TEILEN
(Foto: AA)

Beirut (nex) – Anlässlich des 68. Jahrestages der Nakba protestieren palästinensische Flüchtlinge gegen die Rolle der Briten bei der israelischen Besatzung

Palästinensische Flüchtlinge im Libanon haben am gestrigen Freitag vor der Britischen Botschaft zu Beirut anlässlich des 68. Jahrestages der Nakba protestiert. Als Nakba (arabisch: Katastrophe, Unglück) wird die Flucht und Vertreibung von etwa 700.000 arabischen Palästinensern bezeichnet, als der Staat Israel gegründet wurde.


Mehr zum Thema:
Palästinensischer Regisseur stellt Erdogan als Retter der Al-Aqsa dar

Mehrere Palästinenser, auch Frauen und Kinder, die gezwungen wurden, ihre Heimat wegen der israelischen Besatzung zu verlassen, versammelten sich vor dem Botschaftsgebäude und riefen Slogans, die Großbritannien für die Besatzung verantwortlich machen.

Auch vor dem Gebäude des Beiruter Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) wurde eine Demonstration als Protest gegen einen Beschluss der Organisation abgehalten, Hilfen für die palästinensischen Flüchtlinge zu kürzen.

Mehrere palästinensische Flüchtlinge, die erst vor Kurzem aus dem kriegszerrütteten Syrien geflohen sind, nahmen an der Demonstration teil.

Die Demonstranten schwenkten palästinensische Flaggen, während sie UN- und UNRWA-kritische Slogans riefen.

Am 15. Mai jedes Jahres gedenken die Palästinenser der Nakba – des Tages der Staatsgründung Israels – , um ihrem Recht auf Rückkehr in die Gebiete, aus denen ihre Vorfahren gewaltsam vertrieben worden waren, Gehör zu verschaffen.

Nach Angaben der UNO leben etwa eine halbe Million palästinensische Flüchtlinge im Libanon.

Facebook Kommentare

TEILEN